Barrier mieten

Bei Konzerten und Festivals muss der Bühnenbereich mit besonders robusten Absperrsystemen gesichert werden. Dafür bieten sich Barrier an, auch Crashbarrier, Stagebarrier oder Mojos genannt. Sie werden zum Schutz im Frontbereich der Bühne eingesetzt, können aber auch zur Freihaltung von Arbeitswegen oder als Bühnengitter mit Wellenbrecher-Funktion genutzt werden. Die stabilen Bühnenbarrikaden mit einer Front aus Aluminium-Lochblech halten dem Publikum auch in extremen Situationen stand und bieten der Security durch optionale Trittstufen einen guten Überblick über die gesamte Situation.

Vermietung von Barrier

Barrier mieten

Überall dort, wo starker Publikumsdruck entstehen kann, sind Barrier die ideale Lösung. Sie werden häufig zur Bühnenabsperrung genutzt sowie zum Schutz der Veranstaltungstechnik am FOH. Darüber hinaus können sie als Verstärkung von Einlassbereichen oder zur Abgrenzung von Szenenflächen eingesetzt werden. Die stabilen Alugitter sind sehr einfach zu handhaben. Durch einen praktischen Klappmechanismus lassen sie sich gut stapeln und in Rollbehältern bequem an Ort und Stelle transportieren. Da sie innerhalb kürzester Zeit auf- und abgebaut werden können, sind sie bei Event-Veranstaltern besonders beliebt.

Zusätzlich zum Verleih der Barrier liefern wir Ihnen ein umfassendes Sicherheitskonzept. Wir ermitteln Ihren konkreten Bedarf und kalkulieren einen Preis, der zu Ihrem Budget passt. Unser Speditionspartner transportiert die Bühnengitter europaweit rund um die Uhr zu jeder Location. Durch die Verwendung von Transportgestellen können wir ein zeitsparendes Be- und Entladen gewährleisten.

Bühnengitter mieten für jede Form von Absperrung

Das modulare System bietet vielfältige und flexible Einsatzmöglichkeiten. Die Grundelemente haben eine Höhe von 1,25 Meter, eine Länge von 1,15 Meter und wiegen circa 35 Kilo. In Kombination mit etwas breiteren Varioelementen, die im Winkel frei einstellbar sind, sowie zwei als Innen- oder Außenecken nutzbaren Eckelementen mit Winkel von 22,5 oder 45 Grad kann nahezu jede Form von Absperrung realisiert werden. Türelemente sowie schnell zu öffnende Panic Gates mit einer Durchlassbreite von 3,0 Metern ergänzen das System und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Ein aufklappbarer Kabeldurchlass sorgt dafür, dass alle benötigten Kabel schnell und unkompliziert verlegt werden können. Darüber hinaus sind die TÜV-geprüften Barrier mit Trittstufen für das Sicherheitspersonal ausgestattet. Selbstverständlich sind alle Elemente stabil und sicher miteinander verschraubbar. Damit sich die Besucher in extremen Situationen nicht verletzen, sind die Barrier mit lückenlosen Übergängen, abgerundeten Oberkanten und glatt geschliffenen Endstücken versehen.

Auch bekannt als: Crashbarrier, Stagebarrier, Bühnengitter, Wellenbrecher, Bühnenbarrikaden, Mojos

Einsatzbereich:
Absperrungen von Bühnen, FOH, Verstärkung von Einlassbereichen, Szenenflächen, überall dort, wo starker Publikumsdruck entstehen kann

Geprüft vom TÜV-Nord, 2-fach verschraubbar, Aluminium Lochblech, Ordnerstufe

Grundelement

Material:
Aluminium
Länge:
1,15m
Höhe:
1,25m
Gewicht:
~ 35kg
Transport:
10 Stk. im Rollbehälter, zweifach stapelbar


Kabeldurchlass

Länge:
1,15m
Höhe:
1,25m
Gewicht:
~40kg


Varioelement

Länge:
1,60m
Höhe:
1,25m
Gewicht:
~45kg


Innenecke 45° / Außenecke 45°

Länge:
1,08m
Höhe:
1,25m

Innenecke 22,5° / Außenecke 22,5°

Länge:
1,08m
Höhe:
1,25m


Panic Gates

Material:
Aluminium
Länge:
5,30m
Höhe:
1,25m

Durchgangsbreite: 3,00m




Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.