Remopla mieten

Wenn große Veranstaltungen auf der grünen Wiese, in einem Sportstadion oder einer Halle stattfinden, sollten die vorhandenen Untergründe professionell abgedeckt und so vor mechanischen Einwirkungen geschützt werden. Denn Wiesenflächen, Kunstrasenflächen, Natursteinpflaster und Tartanbahnen können dauerhaft beschädigt werden, wenn sie von schwerem Gerät befahren und von vielen Menschen begangen werden. Insbesondere Zufahrtswege, Parkplätze, Gastronomieflächen, Backstage- und Publikumsbereiche sollten mit einem belastbaren Bodenbelag ausgestattet werden, der Fahrzeugen und Besuchern standhält und einen sicheren Untergrund für temporäre Bauten gewährleistet. Ein robuster Bodenschutz mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind die Remopla Schwerlastplatten aus Recycling PVC.

Vermietung von Remopla Schwerlastplatten

Remopla mieten

Der Kunststoffschwerlastboden eignet sich besonders gut zur schnellen Befestigung von relativ ebenem, befestigtem Untergrund und zum Schutz empfindlicher ebener Flächen. So können beispielsweise Rasenflächen mit den Bodenplatten abgedeckt und zu temporären Parkplätzen umfunktioniert werden. Auch Erdreich, Sand- und Schotterflächen können mit den zirka 30 Kilo schweren Platten problemlos befestigt werden. Tartanbahnen, Tennisplätze, Kunsteisbahnen und Hallenböden werden mit Hilfe der Schwerlastplatten zu belastbaren Zugangswegen und Versorgungsstraßen umfunktioniert. Der Bodenbelag hält Fahrzeugen von bis zu 12 Tonnen Achslast Stand.

Die strapazierfähigen und wetterfesten Schwerlastbodenplatten verfügen über eine genoppte Oberfläche, so dass Fußgänger einen perfekten Halt finden. Gerade auf Weihnachtsmärkten, wenn mit Regen, Eis oder Schnee gerechnet werden muss, können sich die Besucher darauf ohne Probleme fortbewegen. Darüber hinaus sind die PVC-Platten leicht zu reinigen, sodass jedes Event sicher und sauber über die Bühne gehen kann. Auch bei der Errichtung temporärer Bauten können die robusten Kunststoff-Platten eingesetzt werden. Als stabile Bodenabdeckung bilden sie einen perfekten Untergrund für Bestuhlungen und erhöhen die Standsicherheit von Tribünen und Bühnen.

Kunststoffschwerlastboden mieten zum günstigen Preis

Das Remopla System besteht aus verbindbaren Platten aus Recycling-Kunststoff mit UV-Stabilisatoren. Die einzelnen Platten sind 1,20 Meter lang, 80 Zentimeter breit und 4,3 Zentimeter hoch. Die 32 Kilogramm schweren Platten lassen sich einfach und schnell verlegen und verbinden sich zu einer in sich geschlossenen Fläche. Praktische Auffahrrampen ergänzen das System. Als Unterlage wird ein Vlies aus dem Straßenbau verwendet, das zusätzliche Stabilität bietet und bei schlechtem Wetter das Durchsickern von Matsch vermindert. Die Anlieferung der Schwerlastplatten erfolgt auf Paletten mit jeweils 30 Stück. Zusätzlich zum Verleih übernehmen wir auf Wunsch auch den Transport sowie Auf- und Abbau. Unser Speditionspartner transportiert die Platten europaweit rund um die Uhr zu jeder Location.

Auch bekannt als: Kunststoffschwerlastboden

Einsatzbereich:
Abdeckung von Tartanbahnen, Kunstrasenflächen, Wiesenflächen, Zufahrtswege, Gastronomieflächen, Publikumsflächen, Parkplätze

Material:
Recycling-Kunststoff
Länge:
1,20m
Breite:
0,80m
Höhe:
0,043m
Nutzfläche:
1,16 m x 0,76 m = 0,88 qm pro Platte
Gewicht:
32kg
Transport:
30 Platten pro Palette
Zubehör:
Auffahrrampen, PE-Folie, Geotextil



Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.